Drugstore

konzerte kultur soziales

JUGENDZENTRUM DRUGSTORE
(selbstorganisiert im ssb e.v. seit 1972)
potsdamer str. 180 - 10827 berlin schöneberg

Das selbstverwaltete Jugendzentrum „Drugstore“ bietet kulturelle Veranstaltungen von und für Jugendliche an. Dazu zählen regelmäßig stattfindende, kostenlose Konzerte und Diskos, Kurse in der Druckerei und der Siebdruckwerkstatt des Jugendzentrums sowie die freie Nutzung der Ton- und Holzwerkstatt und des Fotolabors. Regelmäßig veranstaltet das Drugstore Filmvorführungen, Dia-Vorträge, Ausstellungen, Diskussionsveranstaltungen und Theateraufführungen.

Weiterhin werden Übungsräume für Nachwuchsbands und eine Zweiradwerkstatt zur Verfügung gestellt. Straßenkinder und TrebegängerInnen können kostenlos Wäsche waschen und sich duschen. Pädagogische Konzepte werden stetig den Ansprüchen angepasst.

update 31.12.2018/01.01.2019
Nach über 45 Jahren hat das älteste Jugendzentrum Berlins seine Räumlichkeiten in der Potsdamer Str. 180 verloren und befindet sich seitdem im Exil: Pressemitteilungen

drugstore-berlin.de und ssb-drugstore.de

( wird nicht mehr betreut: squat.net/drugstore )